lesende Gartenzwerge
Home › Oliver Dierssen: Fledermausland
Freitag, 18. Dezember 2009

© Heyne Verlag
448 Seiten
Dezember 2009
ISBN: 978-3453266636

Oliver Dierssen: Fledermausland

Fledermausland von Oliver Dierssen ist eine herrlich skurrile Geschichte aus dem sonst eher nüchternen Hannover

Der 21-jährige Sebastian Schötz wartet auf einen Studienplatz. Bis dahin hält er sich mit Gelegenheitsjobs und seiner Liebe zu Kim über Wasser. Die allerdings jammert noch immer ihrem Ex-Freund hinterher. Doch als sich eines Nachts eine Fledermaus in Sebastians Wohnung verirrt, sieht die Welt plötzlich ganz anders aus – und zwar alles andere als normal. Denn plötzlich bekommt Sebastian Besuch von Zwergen, lernt einen waschechten Vampir kennen und muss vor gefährlichen Fabelwesen flüchten. Selbst seine heiß geliebte Kim scheint nicht mehr  die zu sein, die sie vorgibt. Ein rasant-fantastisches Abenteuer  durch Hannovers Nacht beginnt.

Willkommen in „Fledermausland“! Mit seinem fantastischen Roman zeigt uns der Hannoveraner Oliver Dierssen nicht nur ein völlig außer Rand und Band geratenes Hannover. Er beweist zugleich, wie man mit viel Fantasie eine wunderbar abgedrehte Geschichte erfinden kann, die trotz aller Kapriolen in sich völlig logisch bleibt. Witzig und ideenreich bekommen bei Driessen die Zwerge von der GEZ ihr Fett weg, tauchen Fabelwesen an den ungewöhnlichsten Orten auf und entpuppen sich Kioskbesitzer als unerwartete Freunde in höchster Not. Wer gerne ohne jeglichen Drogeneinfluss eine herrlich skurrile Geschichte erleben will, kommt in „Fledermausland“ von Oliver Dierssen voll auf seine Kosten – und das in einer Stadt, die sonst doch eher für ihre Nüchternheit bekannt ist.

Oliver Dierssen wurde 1980 in Hannover geboren. Seit 2007 arbeitet er als Arzt in einer psychiatrischen Klinik. Er interessiert sich für das Kaufen und alphabetische Einsortieren von Büchern, gelegentliches stressfreies Reisen und uneingängige Rockmusik. Oliver Dierssen lebt mit seiner Frau in Hannover.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Fantasy aus Deutschland

Buchtipps

| Tim Binding: Sylvie und die verlorenen Stimmen
| Nina Blazon: Ascheherz
| Nina Blazon: Zweilicht
| Andrea Bottlinger: Aeternum
| Oliver Dierssen: Fledermausland

Zoran Drvenkar

| Der letzte Engel
| Der letzte Engel - Der Ruf aus dem Eis

| Eva Dumann: Im Zeichen der Schwäne
| Karen Duve: Die entführte Prinzessin
| Janina Ebert: Geisterzeilen
| Horst Evers: Alles außer irdisch

Monika Felten

| Elfenfeuer
| Die Macht des Elfenfeuers
| Die Hüterin des Elfenfeuers
| Die Nebelsängerin. Das Erbe der Runen 01.
| Die Feuerpriesterin. Das Erbe der Runen 02.
| Die Schattenweberin. Das Erbe der Runen 03.
| Königin der Schwerter
| Das Vermächtnis der Feuerelfen

Thomas Finn

Der Funke des Chronos
Aquarius
| Thomas Finn: Dark Wood

| Tanja Frei: Das Wispern der Nacht
| Peter Freund: Guardians of Secret Powers - Das Siegel des Teufels
| Cornelia Funke: Geisterritter

Markus Heitz

Kinder des Judas
Oneiros - Tödlicher Fluch
AERA 1 - Die Rückkehr der Götter - Opfergaben
| Markus Heitz: AERA - Die Rückkehr der Götter
| Markus Heitz: W�d�ra
| Bernhard Hennen: Elfenwinter
Anke Höhl-Kayser: Das Geheimnis der Sternentränen
| Wolfgang Hohlbein: Feuer
| Ralf Isau: Der verbotene Schlüssel
| Leonie Jockusch: Meeresschatten
| V.K. Ludewig: Oper der Phantome

Anna Mocikat

| MUC
| MUC - Die verborgene Stadt

| Eva Mehrbrey: Die Herrin der Drachen - Die zehn Kelche
| Janika Nowak: Das Lied der Banshees
Matthias Oden: Junktown
| Anna Palm: Die Selbstvergessenen
| Anna Palm: Schmetterling aus Staub
| Holly-Jane Rahlens: Blätterrauschen
| Heike Eva Schmidt: Purpurmond
| Nele Schröder: Amazonaspiraten
| Heike Schulz: Hexengesicht

Thomas Thiemeyer

| Das verbotene Eden. David und Juna
| Das verbotene Eden. Logan und Gwen
|Das verbotene Eden. Magda und Ben
| Devil's River

| Michael Zandt: Hapu - Teufel im Leib

 

 

© Oliver Dierssen: Fledermausland Bücher Rezensionen Thriller Belletristik hallo-buch.de