hallo-buch.de
Home › Alexandra Kolb: Rindviehdämmerung
Sonntag, 09. September 2018

© edition tingeltangel
324 Seiten
3. Juli 2018
ISBN: 978-3944936383

Alexandra Kolb: Rindviehdämmerung

Alexandra Kolbs RINDVIEHDÄMMERUNG ist eine faszinierende Mischung aus Horror, Thriller, Übersinnlichem und, jawohl, bayerischem Heimatroman.

Kathy Mühlbauer hat immer noch mit den psychischen Folgen ihrer Kindheit zu kämpfen, die sie in einer Sektenkommune verbringen musste. Jetzt hat sie aber immerhin eine eigene Wohnung in der oberbayerischen Provinz und jobbt in einer zünftigen Landgaststätte. Doch als im Ort die Gattin eines Millionärs unter sehr mysteriösen Umständen ermordet wird, fällt der Verdacht recht schnell auf die eigenwillige Kathi. Glück für sie, dass der junge, gerade aus Damstadt nach Bayern versetzte Ermittler Andi viel lieber eine andere Spur verfolgt. Und auch die ist mehr als mysteriös.

Alexandra Kolbs „Rindviehdämmerung“ ist eine faszinierende Mischung aus Horror, Thriller, Übersinnlichem und, jawohl, bayerischem Heimatroman. Trittsicher setzt sie sich damit zwischen alle Genre-Stühle und macht dadurch ihren Thriller um so lesenswerter. Manchmal denkt man an Stephen King, manchmal an "Akte X" und manches Mal einfach nur an einen der gerade so beliebten Bayernkrimis mit mundartlichem Einschlag. Die Figuren werden warmherzig und sehr lebendig vorgestellt, was ihnen neben all den mysteriösen Erscheinungen viel Authentizität verleiht. Ein schöner Einfall ist es auch, manches aus Sicht des Hundes zu erzählen, und natürlich haben selbst die Rindviecher zu allem ein Meinung. Mir hat „Rindviehdämmerung“ viel Spaß gemacht und die Gänsehaut war garantiert — gerade auch, weil sich die Geschichte in keine Schublade stecken lässt und immer wieder eine Überraschung um die Ecke kommt. Mehr davon.

Die Dachauerin Alexandra Kolb übt seit 20 Jahren mehrere Kampfsportarten aus. In Taekwondo trägt sie den Schwarzgurt. Für die Mittelalter-Schaukampftruppe, die sie vor einigen Jahren gegründet hat, hält sie eine beachtliche Waffensammlung parat. Die größte Herausforderung freilich ist ihr Job: Tagesmutter.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

History Thriller

Buchtipps

| Rolf Aderhold: Welfencode
| Martina André: Die Rückkehr der Templer
| Katryn Berlinger: Der Kuss des Schokoladenmädchens
| Alan Bradley: Flavia de Luce - Tote Vögel singen nicht
| Vera Bruck: Runa

Lyndsay Faye

| Der Teufel von New York
| Die Entführung der Delia Wright
| Das Feuer der Freiheit

| Thomas Finn: Der Funke des Chronos
| Brigitte Glaser: Bühlerhöhe
| Antonia Hodgson: Das Teufelsloch
| Antonia Hodgson: Der Galgenvogel

Ariana Franklin

| Die Totenleserin (Hörbuch)
| Die Teufelshaube (Hörbuch)

| Astrid Fritz: Hostienfrevel

Susanne Goga

| Susanne Goga: Das Leonardo-Papier
| Susanne Goga: Die Sprache der Schatten
| Susanne Goga: Mord in Babelsberg
| Susanne Goga: Die Tote von Charlottenburg
| Susanne Goga: Es geschah in Schöneberg
| Susanne Goga: Der verbotene Fluss
| Susanne Goga: Nachts am Askanischen Platz

Frank Goldhammer

| Frank Goldhammer: Tausend Teufel

| Cornelia Haller: Seelenfeuer
| Birgit Jaeckel: Die Druidin

Tanja Kinkel

| Venuswurf
| Säulen der Ewigkeit

Kathrin Lange

| Das achte Astrolabium
| Die verbrannte Handschrift
| Jägerin der Zeit
| Seraphim
| Cherubim
| Madonna

Kate Mosse

| Die achte Karte
| Wintergeister
| Die Frauen von Carcassonne
| Kate Mosse: Der Kreis der Rabenvögel

| Iny Lorentz: Die Feuerbraut
| Bill Napier: Der 77. Grad
| Eliot Pattison: Das Auge des Raben

Jean-François Parot

Jean-François Parot: Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel

Frank Schätzing

| Frank Schätzing: Tod und Teufel (Hörspiel)
| Susanne Tschirner: Lasra und der Herr der Inseln
| Annelie Wendeberg: Tiefer Fall gelesen von Ester Schweins
| Claudia Weiss: Schandweib

 

 

© Alexandra Kolb: Rindviehdämmerung Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de