hallo-buch.de

Presse

Über mich:

hallo-buch.de –
Meet and greet with Books.

Hallo, unbekanntes neues Buch, was steckt in dir? Natürlich fängt immer alles mit einem Buch an, und so war es auch bei mir.
Damals, vor zehn Jahren, entdeckte ich, wie ich zwei Leidenschaften miteinander verbinden konnte: Das Bauen von Webseiten und das Lesen von Büchern. Schon länger bewegte mich die Frage, wie ich das, was ich da alles so las, noch einmal Revue passieren lassen konnte. Einem Lesezirkel beitreten, meine Freunde volltexten oder alles wieder vergessen? Nein!
Ich konnte doch die Web-Programmiersprache HTML (WordPress oder typo3 gab es noch nicht so, wie heute). Also begann ich, mir ein schnittiges Design, eine sinnvolle Struktur und einige Inhalts-Eckpunkte zu überlegen, um dann mit meinen ersten 15 Rezensionen online zu gehen. Daraus sind bis dato über 2000 Texte geworden.
hallo-buch.de hat eine Facebook-Fanpage, einen Twitter-Account und eine Google+ Business-Seite. Ich pflege Kontakte zu Verlagen und Autoren – und ja, das Lesen oder Hörbuch hören macht mir immer noch jede Menge Spaß. Dabei versuche ich, die Bücher nach meinen eigenen Empfinden, aber fair zu analysieren und zu bewerten und dabei nie zu vergessen, wie viel Herzblut und Mühe die Autoren in ihre Werke stecken. Hallo-Buch.de von Silke Schröder – das sind Buchtipps für Leseratten, Genießer und Leute, die zur Entspannung einfach Spannung brauchen. Besucht mich auch auf Facebook, Twitter oder auf hallo-buch.de

Hallo-buch Buchtipps im Netz:
Die Stadt der besonderen Kinder
Digitale Renaissance


Silke Schröder
Im Moore 45
30167 Hannover
silke.schroeder[at]hallo-buch.de

Ich freue mich über Zustimmung, Kritik und Vorschläge