hallo-buch.de
Home › Anja Jonuleit: Das Nachtfräuleinspiel
Donnerstag, 28. Juni 2018

©Der Audio Verlag
Audio CD
22. Juni 2018
ISBN: 978-37424048243

Anja Jonuleit: Das Nachtfräuleinspiel

Gelesen von Marion Martienzen und Jodie Ahlborn

Übermütter, übertriebener Ehrgeiz, Kontrollwahn – das sind die Themen, von denen Anja Jonuleit in ihrem neuen Roman DAS NACHTFRÄULEINSPIEL erzählt.

Liane von der Berg ist eine gefeierte Fernseh-Nanny. Schon immer hat sich die jetzt 69-jährige mit neuen Erziehungsmethoden auseinandergesetzt und auch selbst ungewöhnliche neue Konzepte entwickelt – nicht immer nur zur Freude von Eltern und Pädagogen. Als sie eines Tages einen Brief mit denunzierenden Inhalten erhält, wird sie unangenehm an ihre eigene Vergangenheit erinnert. Denn um ihre Ziele zu erreichen, ist sie stets mit großer Konsequenz vorgegangen und hat dabei so manche Leiche im Keller hinterlassen. Jetzt, so scheint es, will sich jemand dafür an ihr rächen. Auch ihre Kinder werden in den Feldzug einbezogen und bekommen versteckte Hinweise auf Lianes Verfehlungen. Doch wer steckt hinter all diesen Denunziationen, wer will ihr Leben zerstören?

Übermütter, übertriebener Ehrgeiz, Kontrollwahn – das sind die Themen, von denen Anja Jonuleit in ihrem neuen Roman “Das Nachtfräuleinspiel” erzählt. Sie entwickelt ihre Story aus zwei Perspektiven: Die der ehrgeizigen Profi-Mutter Liane und die der jungen Annamaria, die als 18-Jährige mit fünf anderen Kindern in Lianes Haushalt lebte und selbst eine Teenie-Mutter ist. Dabei switcht die Autorin immer wieder in die Vergangenheit zurück und entblättert Schritt für Schritt, was sich unter der Obhut der TV-Nanny damals wirklich zugetragen hat. Zugleich beschreibt sie mit viel Einfühlungsvermögen, wie sich die Charaktere ihrer Figuren unter dem Eindruck dieser Erfahrungen entwickelt haben. Dies macht den Roman bis zuletzt äußerst spannend und sehr lebendig. Die beiden Schauspielerinnen Marion Martienzen und Jodie Ahlborn erzählen die Geschichte um Liane und Annamaria sehr authentisch und mitreißend.

Anja Jonuleit, in Bonn geboren, wuchs am Bodensee auf und ging dann einige Jahre ins Ausland. Sie studierte Italienisch und Englisch am Sprachen- und Dolmetscherinstitut in München, arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie mit Mitte dreißig das Schreiben entdeckte. Sie ist verheiratet, hat vier Kinder und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Friedrichshafen.

Rezension von Silke Schröder

Buchtipps von hallo-buch.de

Hörbücher aus aller Welt

Höbuchtipps aus Dänemark

| Hanne-Vibeke Holst: Seine Frau gelesen von Andrea Sawatzki
| Peter Høeg: Der Susan-Effekt gelesen von Sandra Schwittau

Höbuchtipps aus Deutschland

| Sabine Bode: Kriegsenkel - Die Erben der vergessenen Generation
| Thomas Brussig: Schiedsrichter Fertig. Eine Litanei gelesen von Thomas Brussig
| Karen Duve: Keine Ahnung gelesen von Katharina Wackernagel
| Anja Jonuleit: Nachtfräuleinspiel
| Katharina Münk: Die Insassen gelesen von Jürgen Uter

Melanie Raabe

| Melanie Raabe: Die Falle gelesen von Birgit Minichmayr und Devid Striesow
| Melanie Raabe: Die Wahrheit gelesen von Nina Kunzendorf, Andreas Pietschmann und David Striesow
| Sven Regener: Kleiner Bruder gelesen von Sven Regener
| Moritz Rinke: Also sprach Metzelder zu Mertesacker gelesen von Christoph Metzelder, Moritz Rinke, Stefan Kaminski
| Charlotte Roche: Feuchtgebiete gelesen von Charlotte Roche
| Frank Schätzing liest Nachrichten aus einem unbekannten Universum
| Bastian Sick: Der Dativ ist dem Genetiv sein Tod - Live gelesen von Bastian Sick
| 11 Freunde: Lesereise Zwei - Jetzt Wird Geheiratet gelesen von Phillip Köster + Jens Kirschneck
| Elke Heidenreich u.a.: Tor, Tor, Tor
| Annika Scheffel: Bevor alles verschwindet gelesen von Stephan Schad
| Sylvia Schneider u.a.: Wie ich 60 Eier essen wollte

Höbuchtipps aus Frankreich

| Muriel Barbery: Das Leben der Elfen gelesen von Julia Jäger
| Anna Gavalda: Zusammen ist man weniger allein gelesen von Nina Petris

Höbuchtipps aus Großbritannien

| Alan Bennett: Cosi fan tutte gelesen von Uwe Friedrichsen
| J. L. Carr: Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten gelesen von Thomas Sarbacher
| Chris Cleeve: Little Bee gelesen von Britta Steffenhagen und Sarah Alles
| Kate Hamer: Das Mädchen, das rückwärts ging gelesen von Julia Nachtmann und Kalinka Kultscher

Nick Hornby

| Nick Hornby: A long way down gesprochen von Julia Hummer, Hille Darjes, Andreas Petri, Stefan Kaminski
| Nick Hornby: Slam gelesen von Matthias Schweighöfer
| Nick Hornby: Small Country gelesen von Christian Baumann, Simone Kabst und Patrick Güldenberg
| Nick Hornby: Miss Blackpool gelesen von Thomas Meister
| Jerome Kilty: Geliebter Lügner. Briefe von Bernard Shaw und Stella Campbell gelesen von Iris Berben und Mario Adorf
| Zadie Smith: Von der Schönheit gelesen von Jasmin Tabatabai

Höbuchtipps aus Irak

| Riverbend: Bagdad Burning gelesen von Sophie Reis

Höbuchtipps aus Israel

| Iris Bahr: Moomlatz gelesen von Sarah Kuttner

Höbuchtipps aus Norwegen

| Maja Lunde: Die Geschichte des Wassers gelesen von Shenja Lacher und Christiane Blumhoff-Pearce

Höbuchtipps aus Polen

| Ryszard Kapuscinski: Kapuscinskis Welt gelesen von Hanns Zischlers

Höbuchtipps aus Schweden

| Caroline Erikkson: Die Vermissten gelesen von Jessica Schwarz, Nina West und Gabriele Blum

Jonas Jonasson

| Jonas Jonasson: Der 100-Jährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand gelesen von Katharina Thalbach
| Jonas Jonasson: Die Analphabetin, die rechnen konnte gelesen von Katharina Thalbach
| Jonas Jonasson: Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind gelesen von Jürgen von der Lippe

Höbuchtipps aus Schweiz

Martin Suter

| Martin Suter: Small World gelesen von Dietmar Mues
| Martin Suter: Die Zeit, die Zeit gelesen von Gert Heidenreich

Höbuchtipps aus USA

| Paul Auster: Sunset Park gelesen von Burghart Klaußner
| Amy Bloom: Die unglaubliche Reise der Lillian Leyb gelesen von Marina Köhler

T.C. Boyle

| T.C. Boyle: Wenn das Schlachten vorbei ist gelesen von Jan Josef Liefers
| T.C. Boyle: San Miguel gelesen von Jan Josef Liefers
| T.C. Boyle: Hart auf Hart gelesen von August Diehl
| T.C. Boyle: DIe Terranauten gelesen von August Diehl
| Janet Fitch: Paint it Black gelesen von Anna Thalbach
| Jonathan Franzen: Unschuld gelesen von Sascha Rotermund und Walter Kreye
| Piper Kerman: Orange is the new black - Mein Jahr im Frauenknast gelesen von Eva Gosciejewicz
| Celeste Ng: Was ich euch nicht erzählte
| Anya Ulinich: Petropolis: Die große Reise der Mailorder-Braut Sascha gelesen von Jasmin Tabatabai
| Morton Rhue: Die Welle mit Jürgen Vogel, Christiane Paul, Max Riemelt

 

 

© Anja Jonuleit: Das Nachtfräuleinspiel Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de