Sven Koch: Kalte Sonne
2018,  Dänemark,  Deutsche Thriller,  Skandinavien,  Thriller

Sven Koch: Kalte Sonne

KALTE SONNE von Sven Koch ist ein unterhaltsamer Krimi, der in Dänemark spielt.

Dass Erik einfach so ins Meer ging und sich das Leben nahm, kann Maja bis heute nicht akzeptieren oder auch nur verstehen. Ihre gemeinsame Tochter ist mittlerweile vier Jahre alt und Maja hat lat lange gebraucht, um über den Freitod ihres Freundes hinwegzukommen. Da entdeckt ihre Tochter in einer kindgerechten Nachrichtensendung im Hintergrund des Videos einen Mann, der Erik zu verwechseln ähnlich sieht. Und plötzlich sind all die verzweifelten Gedanken wieder da: War die damals gefundene Leiche vielleicht doch jemand anders? Aber warum hätte Erik sich dann nie gemeldet? Maja beginnt zu recherchieren und bringt damit nicht nur sich selbst in Lebensgefahr.

In seinem neuen Thriller “Kalte Sonne”, der in Dänemark spielt, erzählt Sven Koch die Geschichte von Maja, die mit ihrer kleinen Tochter in Jütland lebt und noch immer mit Depressionen wegen des Selbstmords ihres Freundes zu kämpfen hat. Es dauert seine Zeit, bis wir die genaueren Umstände dieses Dramas erfahren und der Thriller langsam an Fahrt aufnimmt. Auf ganz hohe Touren kommt er dabei allerdings nicht, denn zu viele Ungereimtheiten pflastern seinen Weg. So gelingt Koch mit seiner Story und durch mehrfache Wechsel der Erzähl-Perspektiven ein manchmal etwas blasser und vorhersehbarer, aber gleichwohl unterhaltsamer Dänemark-Thriller.

Sven Koch, geboren 1969, arbeitet als Redakteur bei einer Tageszeitung. Auch als Fotograf und Rockmusiker hat er sich einen Namen gemacht. Sven Koch lebt mit seiner Familie in Detmold. Mehr Infos über den Autor unter: www.sven-koch.com

Sven Koch: Kalte Sonne
Sven Koch:
Kalte Sonne
      

      

© Knaur TB Verlag
352 Seiten
1. März 2018
ISBN: 978-3426521540

      

Deutsche Krimis – Immer eine gute Wahl!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner