Felix Francis: Scharade
2017,  Englische Krimis,  Thriller

Felix Francis: Scharade

SCHARADE von Felix Francis ist ein fesselnder englischer Krimi mit viel Wissenwertem rund um das Pferderennen.

Der 30-jährige Jeff Hinkley ist Ermittler bei der englischen Rennsportbehörde und somit auf fast allen Rennplätzen der britischen Insel zu Hause. Als jemand die Aufsichtsbehörde erpresst, soll er dem Täter im verdeckten Einsatz das Handwerk legen. Doch der ist Hinkley stets einen Schritt voraus und macht sich Schritt für Schritt daran, den traditionsreichen englischen Pferderennsport mit hinterhältig ausgeklügelten Anschlägen zu ruinieren. Erst werden bei einem Rennen die Pferde gedopt, dann die Jockeys vergiftet. Wer kommt so nah ans Renngeschehen heran, das so etwas möglich ist? Zu allem Überfluss muss sich Jeff auch noch privat mit großen Sorgen herumschlagen, denn seine Schwester ist schwer erkrankt und sein Stiefneffe ist auf dem besten Weg auf die schiefe Bahn.

Scharade

In “Scharade” geht es um Felix Francis’ Lieblingsthema, den Pferderennsport. Schon sein Vater Dick veröffentlichte als ehemaliger Jockey viel Spannendes rund um die mondän vibrierende Rennbahnatmosphäre. Nach seinem Tod ist sein Sohn Felix in dessen Fußstapfen getreten. Und auch er schafft es mit “Scharade”, einen fesselnden Krimi um Rennställe und Wettbüros, glühende Pferdeliebhaber und durchtriebene Ganoven zu platzieren. Im Mittelpunkt steht sein Ich-Erzähler Jeff Hinkley, der in manch’ sonderbarer Verkleidung auf den Pferderennplätzen für die British Horseracing Authority ermittelt. Gekonnt beschreibt der Autor, wie mit Betrug und Schummelei aus den schnellen Pferden viel Geld zu verdienen ist. Nebenbei geht er auch ein wenig auf die Geschichte dieses Sports ein, der lange ein Privileg des Adels war und bis heute Tradition, Volksfestatmosphäre und reiche-Leute-Vergnügen miteinander verbindet. So ist „Scharade“ ein fesselnder englischer Krimi mit viel Wissenwertem rund um das Pferderennen.

Felix Francis, geboren 1963, ist Dick Francis’ jüngerster Sohn. Er war ca. 20 Jahre lang Physiklehrer, bevor er begann, sich um die Geschäfte des Vaters zu kümmern. Für viele Bücher seines Vaters leistete er die Recherchearbeit. Felix Francis lebt in England.

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Diogenes Verlag
432 Seiten
25. Oktober 2017
ISBN: 978-3257300512
Original: Damage

      

Weitere spannende englische Krimis


zurück zu hallo-buch » Felix Francis: Scharade
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner