2017

Yrsa Sigurdardóttir: Sog

SOG von Yrsa Sigurdardóttir ein weiterer fesselnder isländischer Krimi mit einem ebenso aktuellen wie schmerzhaften Thema.

Nach seiner Degradierung wird Kommissar Huldar auf die unspektakuläre Ermittlung um einen Brief angesetzt, den ein Schüler vor zwölf Jahren für eine Zeitkapsel seiner Schule verfasst hat. Der Brief allerdings hat es in sich, denn er entpuppt sich als eine Art Abschussliste, auf dem die Initialen der noch unbekannten Opfer notiert sind. Kurz darauf werden zwei abgeschnittene Hände gefunden – und das in einem Garten, dessen Besitzer genau zu einem der Initialen-Paare passen würde. Kann das Zufall sein oder gehören die beiden ungewöhnlichen Fälle tatsächlich zusammen? Huldar zieht die Kinderpsychologin Freya zu Rate, obwohl diese ihn nach einer verunglückten gemeinsamen Nacht wirklich nicht mehr ausstehen kann….

“Sog” ist nach “DNA” der zweite Krimi der Isländererin Yrsa Sigurdardóttir mit ihrem Ermittlerpärchen, der Kinderpsychologin Freya und dem Kommissar Huldar. Sehr einfallsreich ist nicht nur der Plot ihres ausgeklügelten Krimis. Auch die angespannte Beziehung ihrer beiden Figuren sorgt für jede Menge Abwechslung. Dieses Mal hat sie sich einen besonders perfiden Fall ausgedacht, der, obwohl fiktiv, einen spannenden Einblick in das isländische Justizsystem gewährt. Am konkreten Beispiel stellt Autorin die Frage. Ob die in ihrem Heimatland gepflegte Bevorzugung des Resozialisierungsgedankens gegenüber strenger Bestrafung nicht vielleicht gesamtgesellschaftlich sinnvoll ist, aber dem Schmerz der Opfer und Hinterbliebenen möglicherweise zu wenig Rechnung trägt. So ist “Sog” von Yrsa Sigurdardóttir ein weiterer fesselnder isländischer Krimi mit einem ebenso aktuellen wie schmerzhaften Thema.

Yrsa Sigurdardóttir, geboren 1963, ist eine vielfach ausgezeichnete Bestsellerautorin, deren Spannungsromane in über 30 Ländern erscheinen. Sie zählt zu den “besten Kriminalautoren der Welt” (Times Literary Supplement). Sigurdardóttir lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Reykjavík. Sie debütierte 2005 mit “Das letzte Ritual”, einer Folge von Kriminalromanen um die Rechtsanwältin Dóra Gudmundsdóttir. Sog ist Start einer neuen Serie um die Psychologin Freyja und Kommissar Huldar von der Kripo Reykjavik.

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© btb Verlag
448 Seiten
18. September 2017
ISBN: 978-3442756643
Original: Sogid

      

Weitere spannende Island-Krimis. Hier anschauen!


zurück zu hallo-buch » Yrsa Sigurdardóttir: Sog
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner