Camilla Grebe: Wenn das Eis bricht
2017,  Schweden,  Skandinavien,  Thriller

Camilla Grebe: Wenn das Eis bricht

WENN DAS EIS BRICHT von Camilla Grebe ist ein psychologisch raffiniert aufgebautes Thriller-Drama aus Schweden.

Als in der Wohnung des Geschäftsmannes Jasper Orre eine junge Frau brutal ermordet aufgefunden wird, ziehen die beiden Ermittler Peter und Manfred die Psychologin Hanne hinzu. Denn vor einigen Jahren gab es schon einmal einen derartigen, bis heute nicht aufgeklärten Fall. Nur, dass damals ein junger Mann das Opfer war. Hanne will eigentlich nicht mehr für die Polizei arbeiten, da sie eine Alzheimer-Diagnose erhalten hat und nun von Selbstzweifeln geplagt wird: Was, wenn sie die wichtigen Details eines Falls vergisst und womöglich einem falschen Täter auf die Spur gerät? Doch auf diesen Fall lässt sie sich noch einmal ein, und das hat Gründe …

Camilla Grebe erzählt ihren Schweden-Psycho-Thriller „Wenn das Eis bricht“ konsequent aus den drei Perspektiven von Peter, Hanne und Emma. Als jeweilige Ich-Erzählerin gelingt es ihr, das Handeln und die subjektive Wahrnehmung ihrer drei Charaktere so eindringlich und überzeugend zu schildern, dass die Story immer wieder überraschende Momente erhält und eine unerwartete Wendung nimmt. Dabei geht es fast zwangsläufig auch um die persönlichen Gedanken und Erfahrungen der drei Protagonisten, die, wie in sich gefangen, nicht aus ihrer Rolle heraus kommen und von jenen schwer enttäuscht werden, die sie zu lieben glauben. So ist “Wenn das Eis bricht” ein Drama, das psychologisch raffiniert aufgebaut, ungemein spannend erzählt und bis zur letzten Seite fesselnd ist.

Camilla Grebe, geboren 1968 in Älvsjö in der Nähe von Stockholm. Sie studierte an der Stockholm School of Economics, hat den Hörbuchverlag “StorySide” gegründet und betreibt ein Beratungsunternehmen. Geimeinsam mit ihrer Schwester schrieb sie die erfolgreichen Krimi-Reihe um die Stockholmer Psychotherapeutin Siri Bergman. Wenn das Eis bricht ist ihr erster eigener Roman, der für seine einzigartige Stimme in der Presse hochgelobt wurde. Camilla Grebe lebt mit ihrer Familie in Stockholm.

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© btb Verlag
608 Seiten
10. April 2017
ISBN: 978-3442757176
Original: Alskaren
Fran Huvudkontoret

      

Weitere großartige Schweden Krimis – hier auf hallo-buch.de


zurück zu hallo-buch » Camilla Grebe: Wenn das Eis bricht
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner