Elisabeth Herrmann: Requiem für einen Freund
2022,  Deutsche Thriller,  Thriller

Elisabeth Herrmann: Requiem für einen Freund

In REQUIEM FÜR EINEN FREUND inszeniert Elisabeth Herrmann eine spannende Krimi-Story, in der es um Korruption und um alte Freundschaften geht.

Der Berliner Rechtsanwalt Joachim Vernau arbeitet jetzt schon seit einiger Zeit in einem Coworking-space. Bei einer Betriebsprüfung entdeckt der Finanzbeamte Fischer in der lockeren Bürogemeinschaft eine alte Restaurantquittung, die sein besonderes Interesse weckt. Kurz darauf liegt er erschossen im Gemeinschaftsbüro. Die Polizei glaubt an einen Selbstmord, doch das will Joachim nicht recht einleuchten. Als ihm wenig später der Büroarbeitsplatz gekündigt wird, zieht er mit seiner Ein-Mann-Praxis zu seiner alten Freundin Marie-Luise Hoffmann nach Moabit. Gemeinsam finden sie heraus, dass Fischer heimlich in dem mysteriösen Fall einer verstorbenen Staatsanwältin recherchiert hat. Und schneller als gedacht schlittern die beiden in einen Sumpf aus Korruption, in dem sie selbst bald um ihr Leben fürchten müssen.

Requiem für einen Freund mit Rechtsanwalt Joachim Vernau

“Requiem für einen Freund” ist der neue Kriminalroman von Elisabeth Herrmann mit dem Rechtsanwalt Joachim Vernau. In ihrem neuen Fall inszeniert sie eine spannende Story, in der es um Korruption und um den heiß umkämpften Berliner Immobilienmarkt geht, auf dem sich mittlerweile jede Menge zwielichtige internationale Investoren tummeln. Die Spur des Geldes führt ihre beiden Hobby-Ermittler bis nach Hongkong, einer Stadt, die gerade um ihre demokratische Unabhängigkeit kämpft. Und auch wenn die Autorin das Tempo nicht über den gesamten Zeitraum halten kann, ist “Requiem für einen Freund” erneut gut bekömmliche und unterhaltsame Krimikost. Kein Wunder also, dass Herrmanns Joachim-Vernau-Thriller bereits mehrfach verfilmt worden sind.

Die Autorin
Elisabeth Herrmann ist 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium. Sie arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman “Das Kindermädchen” ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher sind derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.

Weitere Joachim Vernau Krimis von Elisabeth Herrmann: # Düstersee # Die 7. Stunde # Die letzte Instanz # Das Kindermädchen # Requiem für einen Freund # Totengebet # Versunkene Gräber #
Mit der Tatortreinigerin Judith Keppler: #
Schatten der Toten # Stimme der Toten # Zeugin der Toten
Ihre Jugendthriller:
# Die Mühle # Lilienblut # Ravna – Tod in der ArktisRavna – Die Tote in den Nachtbergen # Schattengrund # Seefeuer
und # Schneegänger # Das Dorf der Mörder

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Goldmann Verlag
480 Seiten
18. Mai 2020
ISBN: 978-3442482504

      

Weitere spannende deutsche Thriller – Die gefallen dir!


zurück zu hallo-buch » Elisabeth Herrmann: Requiem für einen Freund
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner