Elisabeth Herrmann: Schattengrund
2012,  Jugendbücher,  Krimis

Elisabeth Herrmann: Schattengrund

SCHATTENGRUND von Elisabeth Herrmann ist ein spannender Krimi aus dem deutschen Mittelgebirge – nicht nur für Mädchen.

Als die 17-jährige Nico das alte Haus ihrer Tante erbt, lehnen ihre Eltern ihr Erbe ab. Nico ist enttäuscht, war sie doch als Kind oft und gern bei ihrer Großtante Kinia im Haus Schattengrund im Oberharz zu Besuch. Da ihr die Eltern partout nicht sagen wollen, warum sie das Haus in dem 200-Seelen-Kaff nicht haben soll, fährt sie auf eigene Faust und ohne jemandem Bescheid zu sagen hin. Was sie dabei nicht bedacht hat, ist der heranrauschende Schneesturm, die Leere des eiskalten Hauses und die abweisende Unfreundlichkeit der Einwohner von Siebenlehen – mit Ausnahme von Leon, der dort selbst zu Besuch bei Verwandten ist. Doch Nico gibt nicht auf und setzt alles in Bewegung, um hinter das Geheimnis von Schattengrund zu kommen und die Gründe für den Hass auf ihre Großtante zu erfahren. Dass Elisabeth Herrmann spannende Krimis schreiben kann, beweist sie immer wieder aufs Neue.

Lilienblut- der Jugendthriller von Elisabeth Hermann

“Schattengrund” ist nun ihr zweiter Jugendthriller nach “Lilienblut”. Ungemein kompakt erzählt sie darin die Geschichte der jungen Nico, die sich in einem kleinen Dorf im Hochharz auf die Spuren der Geschichte ihrer Großtante setzt – jener Geschichte, die sie zur Außenseiterin werden ließ. Mit Leichtigkeit zieht uns Herrmann in ihren Bann und hält ihre Story bis zum Finale auf einem hohen Tempo. Aufregend ist dabei auch die Beschreibung des Oberharzes mit all seinen mythischen Geschichten, seinen Hexen und vor allen Dingen seinen extremen Wetterverhältnissen. Ein spannender Krimi aus dem deutschen Mittelgebirge – nicht nur für Mädchen.

Die Autorin
Elisabeth Herrmann ist 1959 in Marburg/Lahn geboren. Sie machte Abitur auf dem Frankfurter Abendgymnasium. Sie arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman “Das Kindermädchen” ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Bücher sind derzeit verfilmt: Die Reihe um den Berliner Anwalt Vernau sehr erfolgreich mit Jan Josef Liefers vom ZDF. Elisabeth Herrmann erhielt den Radio-Bremen-Krimipreis und den Deutschen Krimipreis 2012. Sie lebt mit ihrer Tochter in Berlin.

Weitere Joachim Vernau Krimis von Elisabeth Herrmann: # Düstersee # Die 7. Stunde # Die letzte Instanz # Das Kindermädchen # Requiem für einen Freund # Totengebet # Versunkene Gräber #
Mit der Tatortreinigerin Judith Keppler: #
Schatten der Toten # Stimme der Toten # Zeugin der Toten
Ihre Jugendthriller:
# Die Mühle # Lilienblut # Ravna – Tod in der ArktisRavna – Die Tote in den Nachtbergen # Schattengrund # Seefeuer
und # Schneegänger # Das Dorf der Mörder

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© cbt Verlag
416 Seiten
11. November 2012
ISBN: 978-3570161265

      

Weitere spannende Jugendthriller – stark und emotional!


zurück zu hallo-buch » Elisabeth Herrmann: Schattengrund
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner