Marie Pellissier: Die tödliche Tugend der Madame Blandel
2014,  Französische Krimis,  Thriller

Marie Pellissier: Die tödliche Tugend der Madame Blandel

Der Paris Krimi DIE TÖDLICHE TUGEND DER MADAME BLANDEL von Marie Pellissier ist ein Leckerbissen für alle, die das Savoir-vivre lieben.

Eigentlich sollte Gardienne Lucie, die langjährige Hausmeisterin des vornehmen Hauses am Pariser Place des Vosgues Nr. 3, längst in Rente sein. Ihr Mann hat die Pläne für ein ruhiges kleines Häuschen am Stadtrand längst in der Schublade. Doch Lucie liebt ihren Job und sorgt sich sehr um das Wohl ihrer Hausbewohner, sie wäscht ihre Hemden und kümmert sich um die Blumen. Nur mit der neuen Madame Blandel kommt sie nicht zurecht; immer wieder wird sie von ihr schikaniert. Als Lucie ihr eines Tages die saubere Wäsche bringen will, findet sie ein völlig verwüstetes Schlafzimmer vor. Aber Lucie wäre nicht sie selbst, wenn nicht in Null Komma Nichts alles wieder aufgeräumt wäre.

Da wird eines Nachts eine Leiche aus der Seine gefischt – und siehe da, es ist Vanessa Blandel, die ermordet wurde. Schlecht für Lucie, denn die muss nun befürchten, in Verdacht zu geraten. So beginnt sie mit eigenen Ermittlungen und verstrickt sich immer mehr in den Fall dieser völlig fremden Frau…

Die tödliche Tugend der Madame Blandel

Mit “Die tödliche Tugend der Madame Blandel ” beschreibt Marie Pellissier ein Paris, das noch aus jenen alten Zeiten zu stammen scheint, als noch die berüchtigten Gardiennes über das Wohl eines Hauses wachten. Sie wussten über alle Bewohner Bescheid, waren die guten Seelen der Gebäude, doch man tat auch gut daran, sich gut mit ihnen stellen. Lucie ist so eine gute Seele. Sie kennt jeden im Haus und ist über alles informiert, eine Ausnahme im modernen Großstadtgewimmel. Doch die Autorin beschreibt ihre Figur so liebevoll, dass in den Augen ihrer Protagonistin das berühmte Paris-Flair sofort wieder auflebt. Auch wenn alles ein wenig betulich daher kommt und fast jedes Frankreich-Klischee bereitwillig bedient wird, darf man nicht vergessen, dass hier auch ermittelt wird.

Und da baut die Autorin so manche amüsant-chaotische, aber auch gefährliche Situation in ihre Story ein. Fazit: Touché! – ein Leckerbissen für alle, die das Savoir-vivre des alten Paris lieben.

Marie Pellissier, 1971 geboren, verliebte sich mit Anfang zwanzig in die Stadt Paris, wo sie viele Jahre verbrachte. “Die tödliche Tugend der Madame Blandel” ist ihr erster Kriminalroman. Heute lebt die Autorin mit ihrer Familie in Heidelberg. Weitere Krimis von Marie Pellissier: Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Diana Verlag
336 Seiten
02. Mai 2014
ISBN: 978-3453357679

      

Weitere spannende Krimis aus Frankreich


zurück zu hallo-buch » Marie Pellissier: Die tödliche Tugend der Madame Blandel
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner