Martin Walker: Grand Prix
2017,  Französische Krimis,  Hörbücher,  Thriller

Martin Walker: Grand Prix

GRAND PRIX von Martin Walker ist ein leicht-beschaulicher Krimi, garniert mit périgordischen Küchenspezialitäten.

gelesen von Johannes Steck

In diesem Sommer findet im kleinen Saint Denis, gelegen im beschaulichen Périgord im Südwesten Frankreichs, die erste Oldtimer-Rallye des Ortes statt. Autoliebhaber aller Nationen haben sich versammelt, um ihre originalgetreu erhaltenen oder restaurierten Karossen zu präsentieren. Auch zwei steinreiche junge Autosammler sind vor Ort. Die beiden sind auf der Suche nach einem historischen Bugatti, von dem nur exakt vier Exemplare jemals gebaut wurden – und gerade in dieser Gegend soll zur Zeit des Zweiten Weltkriegs eines der super teuren Exemplare verschwunden sein. Ein rasantes Wettrennen um die begehrte Trophäe beginnt.

Grand Prix

Ja, hier herrscht noch Idylle pur, und der können auch ein paar kriminelle Jugendliche, unsaubere Geldgeschäfte oder sogar Morde nicht wirklich etwas anhaben. Denn in der Welt von Bruno, dem Chef de Police in Saint Denis, ist die Welt so gut wie in Ordnung – wir sind schließlich nicht im allseits bekannten und leicht verrufenen Stadtteil Saint Denis bei Paris, sondern in der höchst beschaulichen Trüffelgegend im französischen Hinterland, knapp 150 km östlich von Bordeaux. So wünscht sich der Autor Martin Walker offenbar sein Frankreich, und wer sich darauf einlässt, riecht geradezu die milde Sommerluft und schmeckt schon das gute Essen.

Bruno ermittelt auf seine eigene, sehr beschauliche Art und erhält durch seine unerschütterliche Hilfsbereitschaft so manchen guten Tipp zur Aufklärung des Verbrechens. Alles fügt sich – wenn das mal immer so einfach wär’! Ein Krimi für Liebhaber gut erzählter, leicht-beschaulicher Verbrechenskultur, garniert mit reichlich périgordischen Küchenspezialitäten. Wieder hervorragend gelesen von Johannes Steck.

Martin Walker, geboren 1947 in Schottland, ist Schriftsteller, Historiker und politischer Journalist. Er lebt in Washington und im Périgord und war 25 Jahre lang Journalist bei der britischen Tageszeitung ›The Guardian‹. Er ist im Vorstand eines Think Tanks für Topmanager in Washington, den er sieben Jahre präsidierte, und ist außerdem Senior Scholar am Woodrow Wilson Center in Washington DC. Seine ›Bruno‹-Romane erscheinen in fünfzehn Sprachen.

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Diogenes Medien
5 CDs
26. April 2017
ISBN: 978-3257803822
Original: Fatal Pursuit

      

Weitere spannende Krimis aus Frankreich


zurück zu hallo-buch » Martin Walker: Grand Prix
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner