hallo-buch.de
Home › <<<
Sonntag, 19. Juni 2022
HIER KAUFEN!
Jean-Christophe Grangé: Tag der Asche









© Lübbe Verlag
CD mp3
29. April 2022
ISBN: 978-3785784334
Original: Le jour des cendres

Jean-Christophe Grangé: Tag der Asche

In TAG DER ASCHE macht der Meister des mysteriösen Thrillers Jean Christophe Grangé das, was er am besten kann.

Gelesen von Martin Keßler

Unter den Trümmern einer eingestürzten Kapelle in einer abgelegenen Gegend im Elsass wird ein toter Mann gefunden. Das kleine Gebetshaus gehörte einer abgeschotteten religiösen Sekte, die sich mit Weinanbau finanziert und deren Mitglieder ein Leben wie vor 300 Jahren führen – ohne moderne Technik und nach strikten Regeln. Da ein Mord nicht auszuschließen ist und die Gottesleute wenig kooperativ sind, lässt Kommissar Pierre Niémans seine Assistentin Ivana under cover als Erntehelferin ermitteln, um mehr über die Gemeinschaft herauszufinen. Da passiert ein zweiter Mord und Ivana gerät selbst in Lebensgefahr…

In “Tag der Asche” macht der Meister des mysteriösen Thrillers Jean Christophe Grangé das, was er am besten kann: Er konstruiert eine Story in beklemmend-düsterer Atmosphäre, in der inmitten einer geheimnisvollen und abgeschotteten Gemeinschaft furchtbare Morde geschehen. Wie schon in “Die Letzte Jagd” ermittelt wieder sein ungleiches Polizisten-Paar, bestehend aus dem unangepassten Alt-Macho Pierre Niémans und seiner jungen Assistentin Ivanna. Dabei unterläuft Grangé jedoch immer wieder ironisch das klischeehafte Image seines Kommissars, das er vorher so sorgfältig aufgebaut hat. Vielleicht ein wenig kurz geraten, unterhält der mysteriöse französische Thriller “Tag der Asche” dennoch großartig, was auch am Sprecher Martin Keßler liegt.

Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, arbeitet als freier Journalist für "Paris-Match", "Gala", "Sunday Times", "Observer", "El Pais", "Spiegel" und "Stern". Seine abenteuerlichen Reportagen führten Grange zu den Eskimos, den Pygmäen, den Tuareg und in die Mongolei.

Jean-Christophe Grangé

Rezension von Silke Schröder

Buchempfehlungen von Silke Schröder
Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher

Hörbuchtipps aus Australien

| Liane Moriarty: Neun Fremde gelesen vonEsther Schweins

Hörbuchtipps aus China

| Nury Vittachi: Der Feng-Shui Detektiv gelesen von Bernd Stephan, Inga Reuters, Robert Missler

Hörbuchtipps aus Frankreich

| Benjamin Cors: Küstenstrich gelesen von Sascha Rotermund

Jean-Christophe Grangé

| Jean-Christophe Grangé: Der Flug der Störche gelesen von Joachim Kerzel
| Jean-Christophe Grangé: Der steinerne Kreis gelesen von Tanja Geke
| Jean-Christophe Grangé: Choral des Todes gelesen von Wolfgang Pampel
| Jean-Christophe Grangé: Im Wald der stummen Schreie (Hörbuch) gelesen von Andrea Sawatzki
| Jean-Christophe Grangé: Der Ursprung des Bösen (Hörbuch) gelesen von Dietmar Wunder und Nicole Engeln
| Jean-Christophe Grangé: Die Wahrheit des Blutes (Hörbuch) gelesen von Martin Keßler
| Jean-Christophe Grangé: Die letzte Jagd gelesen von Martin Keßler
| ean-Christophe Grangé: Tag der Aschegelesen von Martin Keßlerbr />

Sophie Hénaff

| Sophie Hénaff: Kommando Abstellgleis
| Sophie Hénaff: Das Revier der schrägen Vögel
| Dominique Sylvain: Ungesühnt
| Jorun Thørring: Schattenhände gelesen von Julia Fischer
| Fred Vargas: Das barmherzige Fallbeil gelesen von Hannelore Hoger
| Martin Walker: Grand Prix gelesen von Johannes Steck

Hörbuchtipps aus Italien

Donna Leon

| Donna Leon: Lasset die Kinder zu mir kommen gelesen von Jochen Striebeck
| Donna Leon: Reiches Erbe gelesen von Jochen Striebeck
| Donna Leon: Tod zwischen den Zeilen gelesen von Joachim Schönfeld
| Donna Leon: Endlich mein gelesen von Joachim Schönfeld
| Donna Leon: Ewige Jugend gelesen von Joachim Schönfeld

Hörbuchtipps aus Kanada

| Louise Penny: Heimliche Fährten

Hörbuchtipps aus Laos

Colin Cotterill

| Colin Cotterill: Der Tote im Eisfach gelesen von Jan Josef Liefers
| Colin Cotterill: Der fröhliche Frauenhasser. Dr. Siri ermittelt gelesen von Jan Josef Liefers
| Colin Cotterill: Dr. Siri und die Geisterfrau gelesen von Peter Weis und Traudel Sperber

Hörbuchtipps aus Namibia

| Bernhard Jaumann: Die Stunde des Schakals gelesen von Jürgen Uter

Hörbuchtipps aus Niederlande

| Lieneke Dijkzeul: Vor dem Regen kommt der Tod gelesen von Jürgen Uter
| Walter Lucius: Schmetterling im Sturm gelesen von Frank Arnold

Hörbuchtipps aus Österreich

| Alex Beer: Das schwarze Band Gelesen von Cornelius Obonya
| Christine Grän: Heldensterben gelesen von Sophie Rois
| Andreas Gruber: Rachewinter gelesen von Achim Busch
| Andreas Gruber: Die Knochennadel gelesen von Achim Busch

Hörbuchtipps aus Schweiz

| Christine Brand: Blind

Martin Suter

| Martin Suter: Allmen und die Dahlien gelesen von Gert Heidenreich
| Martin Suter: Montechristo

Hörbuchtipps aus Spanien

Alicia Giménez-Bartlett

| Alicia Giménez-Bartlett: Gefährliche Riten gelesen von Astrid Bless
| Alicia Giménez-Bartlett: Hundstage gelesen von Astrid Bless

Hörbuchtipps aus Südafrika

| Deon Meyer: Rote Spur gelesen von Heikko Deutschmann

 

 

© Jean-Christophe Grangé Tag der Asche Tanja Geke Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de