Paula Hawkins: Into the water
2017,  Englische Krimis,  Hörbücher,  Thriller

Paula Hawkins: Into the water

INTO THE WATER von Paula Hawkins ist ein psychologisch Krimi, der sich mit ernsten Themen wie Gewalt gegen Frauen auseinandersetzt.

Gelesen von Britta Steffenhagen, Simon Jäger und Marie Bierstedt

Über dem nordenglischen Beckford liegt ein dunkler Schatten. Denn im nahegelegenen “Drowning Pool”, einer von einer hohen Klippe gesäumten Flussbiegung, haben im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Menschen ihr Leben verloren, nicht selten durch Selbstmord, wie es heißt. Die letzten beiden Fälle waren die 15-jährige Katie und kurz darauf Nel Abbott, die Mutter von Katies bester Freundin Lena. Doch Nels Schwester Jules glaubt nicht recht an die Selbstmord-Theorie. Sie kehrt zurück in ihren Heimatort, an den sie nur albtraumhafte Erinnerungen hat, um sich um Lena zu kümmern – und um zu verstehen, was hier passiert ist. Und tatsächlich: Bei ihren Recherchen über Nels Leben kommt sie so manchem Geheimnis auf die Spur. Ist Nel also wirklich gesprungen oder hat da jemand nachgeholfen?

Into the water

Aus verschiedenen Perspektiven erzählt Paula Hawkins ihren neuen Krimi “Into the water”. Da ist Sean, der Ortspolizist, Josh, Katies Bruder, Lena, Nes Tochter, Jules, die Schwester der Ermordeten, deren Nichte Lena und eine Ermittlerin, die gerade erst aus London ins nordenglische Beckford strafversetzt wurde und wenig Lust hat, aus dem Selbstmord- einen Mordfall zu machen. Alle berichten peu à peu aus ihrer Vergangenheit und den Entwicklungen der Gegenwart, so dass sich ganz allmählich ein völlig anderes Bild der Ereignisse ergibt, als anfänglich erwartet. Das macht die Autorin genauso geschickt, wie bereits in ihrem Erstlingswerk “Girl on the train”.

So ist “Into the water” ein unterhaltsamer, psychologisch gut austarierter Krimi, der sich auch mit ernsten Themen wie Gewalt gegen Frauen, Vergewaltigung Minderjähriger und Missbrauch Schutzbedürftiger auseinandersetzt. Die Sprecher und Sprecherinnen Britta Steffenhagen, Simon Jäger und Marie Bierstedt erzählen den Plot eindringlich und atmosphärisch dicht.

Paula Hawkins wuchs in Simbabwe auf. 1989 zog sie nach London, wo sie bis heute lebt. Sie arbeitete fünfzehn Jahre lang als Journalistin, bevor sie mit dem Schreiben von Romanen begann. Ihr erster Spannungsroman “Girl on the Train” wurde zu einem internationalen Phänomen. Der Roman wurde in über 40 Sprachen übersetzt, eroberte weltweit die Bestsellerlisten und wurde 2016 mit Emily Blunt in der Hauptrolle verfilmt. Paula Hawkins’ zweiter Spannungsroman “Into the Water” erscheint im Mai 2017.
Weitere psychologische Krimis von Paula Hawkins – hier die Rezensionen auf hallo-buch.de: # Girl on the train # Into the water # Wer das Feuer entfacht

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Random House Audio
1 MP3 CD
Gekürzte Lesung
24. Mai 2017
ISBN: 978-3837137491
Original: Into the Water

      

Weitere spannende englische Krimis


zurück zu hallo-buch » Paula Hawkins: Into the water
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner