Sebastian Kretz: Scherben
2019,  Deutsche Thriller,  Humor,  Thriller

Sebastian Kretz: Scherben

SCHERBEN von Sebastian Kretz ist unterhaltsame Krimikost in flapsiger Tonlage und robbt von einem Klischee zum nächsten.

Als sich die Kommissarin Peggy Storch aus dem Bett ihres One-Night-Stands schleicht, um in der Dunkelheit der geräumigen Berliner Airbnb-Unterkunft die Toilette zu finden, verwechselt sie prompt die Tür – und findet auf dem Bett eines Nachbarzimmers eine Leiche. Der Tote ist ein Bräutigam aus dem ländlichen Niedersachsen, der gerade mit seinen Jungs den Junggesellenabschied in Berlin gefeiert hat. Peggy alarmiert sofort ihren Kollegen Harm Harmsen. Obwohl die beiden sich oft nicht grün sind, kommt er sofort. Die ersten Ermittlungen ergeben, dass in der Ferienwohnung ziemlich viel los war in dieser Nacht: Die Bude war voll, es wurde ausgiebig getrunken, der Drogendealer kam vorbei, ein entnervter Nachbar klingelte Sturm und auch zwischen dem jungen Brautpaar kriselte es bereits gewaltig. Storch und Harmsen haben also jede Menge zu tun…

Immer in flapsiger Tonlage und mit jeder Menge Sprüche, so gestaltet Sebastian Kretz seine herzigen Krimis aus Berlin-Neukölln mit dem ungleichen Ermittlerpaar Harm Harmsen und Peggy Storch. Beide lieben ihre Neurosen. Der ältere Harm Harmsen, der mit seiner ostfriesischen Sturheit alles “Neumodische” einschließlich dem Internet ablehnt und die um zwanzig Jahre jüngere, etwas aufmüpfige und eigensinnige digitale Forensikerin Peggy Storch bilden ein durchaus spannungsreiches Duo. Doch zusammen sind sie ein Top-Team, was sie auch im neuen Fall um den ermordeten Bräutigam wieder unter Beweis stellen. Stilsicher robbt sich Kretz von einem Klischee zum nächsten und erzählt seinen unterhaltsamen Krimi “Scherben” salopp und unbeschwert zu Ende.

Sebastian Kretz, geboren 1982, ist in Ostfriesland aufgewachsen und lebt seit 2005 in Berlin. Er hat Politikwissenschaft studiert und die Deutsche Journalistenschule in München besucht. Als Autor und Reporter arbeitet er hauptsächlich für das Geo-Magazin. Die von Peggy Storch verwendeten High-Tech-Verfahren hat er 2015 für eine Geo-Reportage beim BKA recherchiert.

Sebastian Kretz: Scherben
Sebastian Kretz:
Scherben

      

© Rowohlt Verlag
240 Seiten
23. Juli 2019
ISBN: 978-3499274398

      

Diese deutschen Thriller müsst ihr lesen:


zurück zu hallo-buch » Sebastian Kretz: Scherben
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner