Mark Billingham: Zeit zu sterben
2016,  Englische Krimis,  Thriller

Mark Billingham: Zeit zu sterben

ZEIT ZU STERBEN von Mark Billingham ist ein klassisch-erzĂ€hlter Whodonut Krimi aus England mit viel Zeit fĂŒr sein Ermittlungsteam.

In einem kleinen Ort in Nord-England werden zwei SchĂŒlerinnen vermisst. Schnell wird der Familienvater Stephen Bates als Schuldiger verhaftet. Da die Londoner Polizistin Helen Weeks, die gerade in der Gegend Urlaub macht, aus dem selben Dorf stammt und Linda, Bates’ Frau, aus Schulzeiten noch gut kennt, fĂ€hrt sie zusammen mit ihrem Partner und Kollegen Tom Thorne in den Ort, um die völlig schockierte Frau zu unterstĂŒtzen. Als eine der beiden SchĂŒlerinnen tot aufgefunden wird, beginnt Thorne, ein wenig eigene Recherchen anzustellen und merkt schnell, dass es sich die örtlichen Ermittler wohl zu einfach machen. Einige Kleinigkeiten wollen einfach nicht zu der Bates-TĂ€ter-Theorie passen – doch wer ist dann der Mörder?

“Zeit zu sterben” ist der dritte Krimi des EnglĂ€nders Mark Billingham mit seinen beiden Ermittlern Helen Weeks und Tom Thorne. Auch dieses Mal lĂ€sst sich der Autor viel Zeit fĂŒr den Fall und vor allen Dingen fĂŒr seine zwei Ermittler. Viel Privates fließt da ein, und so entwickelt sich die Story nur sehr behutsam. Hin und wieder switcht Billingham aus seiner neutralen ErzĂ€hlperspektive heraus in die Rolle des Opfers oder in die des TĂ€ters. Vielleicht ist “Zeit zu sterben” mit seinen ĂŒber 500 Seiten ein wenig episch geraten, doch Mark Billingham schafft es, immer wieder spannende Elemente in die Story einzuflechten, so dass der ErzĂ€hlstrom nie abreißt. Wer auf englische Whodonut Krimis steht, ist hier genau richtig.

Mark Billingham, 1961 in Birmingham geboren, ist einer der international erfolgreichsten englischen Krimiautoren, seine BĂŒcher erscheinen in ĂŒber zwanzig Sprachen. Er ist u.a. mit dem Sherlock Award fĂŒr die beste Detektivfigur im britischen Kriminalroman ausgezeichnet. Mark Billingham lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Norden Londons und in Florida.ark Billingham lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Norden Londons und in Florida. Weitere Krimis von Mark Billingham # Die LĂŒgen der Anderen # Love like blood # Der Manipulator # Die Schande der Lebenden # Die Scherben der Wahrheit # Die toten Katzen von London # Zeit zu steben

hallo-buch.de - Rezensionen und Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Heyne Verlag
560 Seiten
13. Juni 2016
ISBN: 978-3453419513
Original: Time of Death

      

weitere spannende Krimi-Buchtipps aus England


zurĂŒck zu hallo-buch » Mark Billingham: Zeit zu sterben
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner