Andreas Pflüger: Ritchie Girl
2021,  Deutsche Thriller,  Historische Bücher,  Hörbücher,  Thriller

Andreas Pflüger: Ritchie Girl

Andreas Pflüger gelingt mit RITCHIE GIRL ein faszinierender Spagat zwischen Fakten und Fiktion.

gelesen von Laura Maire

Paula Blum, Tochter eines amerikanischen Geschäftsmanns in Berlin, hatte eine wohlbehütete Kindheit als sie Deutschland nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten verließ. Nun, kurz nach Kriegsende, kehrt sie als Besatzungsoffizierin nach Frankfurt zurück. Hier arbeitet sie als Übersetzerin und Protokollantin für den CIC, die Spionageabteilung der US-Armee. Einer ihrer Jobs ist es, den österreichischen Spion Joseph Kupfer zu verhören, der die Seiten gewechselt hat und jetzt den neuen Herren seine Arbeit anbietet. Sagt er die Wahrheit? Paula nimmt ihn in die Zange, aber sie hat noch ein anderes Ziel: Sie hofft, von ihm etwas über ihre Berliner Jugendliebe zu erfahren…

Andreas Pflüger gelingt mit “Ritchie Girl” ein faszinierender Spagat zwischen Fakten und Fiktion. Angesiedelt am Ende des Zweiten Weltkriegs, taucht er direkt in die nur so genannte “Stunde 0” ein. Denn Pflüger zeigt in seiner Story, wie tief die Verflechtungen zwischen deutscher und amerikanischer Geschichte und Geschäften sind. So haben US-Firmen bei den Kriegsvorbereitungen der Nazis kräftig mitverdient und nach Kriegsende wurden gern die Augen zugedrückt, wenn es um die Rekrutierung deutscher NS-Wissenschaftler für US-Militär und Geheimdienste ging. Für solche Details streut der Autor immer wieder reale Personen in seine ansonsten durchaus emotionale Story ein, seien es Marlene Dietrich oder Henry Kissinger. Hauptperson und Ich-Erzählerin aber ist die junge Deutsch-Amerikanerin Paula, die selbst Schuld mit sich herumträgt, da sie meint, in ihrer Berliner Zeit nichts gegen die Nazis unternommen zu haben – und die jetzt erleben muss, wie die alten Akteure munter weiter im Geschäft bleiben. Ihr Blick ist auf die Ereignisse ist ein Blick in unsere Geschichte, auf die unfassbare Brutalität der Täter und die teils haarsträubende Ungerechtigkeit im Umgang mit dieser Vergangenheit nach 1945. Nur ein Beispiel hierfür ist der Aufbau des deutschen Geheimdienstes, auf den Pflüger ein besonderes Augenmerk legt. So ist “Ritchie Girl” ein fesselnder Roman, aber auch ein kompromissloses Bild der deutschen “Stunde 0”, an dem die USA kräftig mitgemalt haben.

Andreas Pflüger wurde 1957 in Thüringen geboren, wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Er ist einer der renommiertesten deutschen Drehbuchautoren.

Andreas Pflüger: Ritchie Girl
Andreas Pflüger: Ritchie Girl

      

© Random House Audio
2 MP3 CD
13. September 20121
ISBN: 978-383715763

      

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner