hallo-buch.de
Home › Andreas Pflüger: Ritchie Girl
Mittwoch, 27. Oktober 2021

© Random House Audio
2 MP3 CD
13. September 20121
ISBN: 978-3837157635

Andreas Pflüger: Ritchie Girl

Andreas Pflüger gelingt mit RITCHIE GIRL ein faszinierender Spagat zwischen Fakten und Fiktion.

gelesen von Laura Maire

Paula Blum, Tochter eines amerikanischen Geschäftsmanns in Berlin, hatte eine wohlbehütete Kindheit als sie Deutschland nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten verließ. Nun, kurz nach Kriegsende, kehrt sie als Besatzungsoffizierin nach Frankfurt zurück. Hier arbeitet sie als Übersetzerin und Protokollantin für den CIC, die Spionageabteilung der US-Armee. Einer ihrer Jobs ist es, den österreichischen Spion Joseph Kupfer zu verhören, der die Seiten gewechselt hat und jetzt den neuen Herren seine Arbeit anbietet. Sagt er die Wahrheit? Paula nimmt ihn in die Zange, aber sie hat noch ein anderes Ziel: Sie hofft, von ihm etwas über ihre Berliner Jugendliebe zu erfahren…

Andreas Pflüger gelingt mit “Ritchie Girl” ein faszinierender Spagat zwischen Fakten und Fiktion. Angesiedelt am Ende des Zweiten Weltkriegs, taucht er direkt in die nur so genannte “Stunde 0” ein. Denn Pflüger zeigt in seiner Story, wie tief die Verflechtungen zwischen deutscher und amerikanischer Geschichte und Geschäften sind. So haben US-Firmen bei den Kriegsvorbereitungen der Nazis kräftig mitverdient und nach Kriegsende wurden gern die Augen zugedrückt, wenn es um die Rekrutierung deutscher NS-Wissenschaftler für US-Militär und Geheimdienste ging. Für solche Details streut der Autor immer wieder reale Personen in seine ansonsten durchaus emotionale Story ein, seien es Marlene Dietrich oder Henry Kissinger. Hauptperson und Ich-Erzählerin aber ist die junge Deutsch-Amerikanerin Paula, die selbst Schuld mit sich herumträgt, da sie meint, in ihrer Berliner Zeit nichts gegen die Nazis unternommen zu haben – und die jetzt erleben muss, wie die alten Akteure munter weiter im Geschäft bleiben. Ihr Blick ist auf die Ereignisse ist ein Blick in unsere Geschichte, auf die unfassbare Brutalität der Täter und die teils haarsträubende Ungerechtigkeit im Umgang mit dieser Vergangenheit nach 1945. Nur ein Beispiel hierfür ist der Aufbau des deutschen Geheimdienstes, auf den Pflüger ein besonderes Augenmerk legt. So ist “Ritchie Girl” ein fesselnder Roman, aber auch ein kompromissloses Bild der deutschen “Stunde 0”, an dem die USA kräftig mitgemalt haben.

Andreas Pflüger wurde 1957 in Thüringen geboren, wuchs im Saarland auf und lebt seit vielen Jahren in Berlin. Er ist einer der renommiertesten deutschen Drehbuchautoren.

Rezension von Silke Schröder

Buchempfehlungen von Silke Schröder
Buchtipps von hallo-buch.de

Krimi Hörbücher aus Deutschland

Hörbuchtipps aus Deutschland

| Mathias Aicher: Die Offenbarung der Johanna
| Friedrich Ani: M
| Leo P. Ard: Der letzte Bissen gelesen von Bernd Stephan

Max Bentow

| Max Bentow: Der Federmann gelesen von Axel Milberg
| Max Bentow: Die Puppenmacherin gelesen von Axel Milberg
| Max Bentow: Das Hexenmädchen gelesen von Axel Milberg
| Max Bentow: Das Dornenkind gelesen von Axel Milberg
| Max Bentow: Der Traummacher gelesen von Max Bentow und Yara Blümel
| Max Bentow: Das Porzellanmädchen gelesen von Axel Milberg
| Max Bentow: Rotkäppchens Traum gelesen von Axel Milberg

Eric Berg

| Eric Berg: Das Nebelhaus gelesen von Jürgen Uter und Anneke Kim Sarnau
| Eric Berg: Schattenbucht gelesen von Nana Spier
| Eric Berg: So bitter die Rache gelesen von Vera Telz
| Eric Berg: Die Mörderinsel gelesen von Vera Telz

Mechtild Borrmann

| Mechtild Borrmann: Wer das Schweigen bricht gelesen von Katrin Daliot

Oliver Bottini

| Oliver Bottini: Im Sommer der Mörder gelesen von Martina Gedeck

Wulf Dorn

| Wulf Dorn: Die Kinder gelesen von David Nathan

Zoran Drvenkarn

| Zoran Drvenkar: Still gelesen von Christoph Maria Herbst

Karsten Dusse

| Karsten Dusse: Das Kind in mir will achtsam morden gelesen von Karsten Dusse
| Karsten Dusse: Achtsam morden - Am Rande der Welt gelesen von Karsten Dusse

Horst Eckert

| Horst Eckert: Schwarzlicht gelesen von Dietmar Wunder

Marc Elsberg

| Marc Elsberg: Zero gelesen von Steffen Groth
| Marc Elsberg: Helix gelesen von Simon Jäger
| Marc Elsberg: Gier gelesen von Dietmar Wunder

Andreas Eschbach

| Andreas Eschbach: Todesengel gelesen von Matthias Koeberlin
| Andreas Eschbach: Teufelsgeld gelesen von Matthias Koeberlin
| Veit Etzold: Tränenbringer gelesen von Sasha Rothermind
| Henri Faber: Auswegslos gelesen von Simon Jäger, Vera Teltz, Philipp Schepmann und Uve Teschner
| Jan Faber: Kalte Macht gelesen von Kai Wiesinger
| Rita Falk: Sauerkrautkoma gelesen von Christian Tramitz

Lucas Fassnachth

| Lucas Fassnacht: #KillTheRich - Wer Neid sät, wird Hass ernten Gelesen von Andrea Sawatzki, Frank Arnold, Adam Nümm und Maja Maneiro.

Monika Feth

| Monika Feth: Der Mädchenmaler gelesen von Julia Nachtmann, Barbara Nüsse, Stefan Kaminski, Ulrike Hübschmann
| Monika Feth: Der Scherbensammler gelesen von Julia Nachtmann, Barbara Nüsse, Jana Schulz und Jana Mues
| Monika Feth: Der Schattengänger gelesen von Julia Nachtmann, Regina Lemnitz und Johannes Suhm
| Monika Feth: Der Sommerfänger gelesen von Julia Nachtmann, Regina Lemnitz, Kai Schulze und Alexander Radenkovic
| Monika Feth: Der Libellenflüsterer gelesen von Julia Nachtmann, Regina Lemnitz, Stefan Schad, Julia Meier
| Monika Feth: Blutrosen gelesen von Katja Danowski, Jonas Mues, Jana Schulz und Jürgen Uter

Romy Fölck

| Romy Fölck: Totenweg gelesen von Michael Mendl

Nicola Förg

| Nicola Förg: Mord im Bergwald gelesen von Johanna Bittenbinder
| Nicola Förg: Tod auf der Piste gelesen von Julia Fischer
| Andreas Franz: Teufelsleib gelesen von Thoams Piper
| Andreas Franz: Tod eines Lehrers gelesen von Thomas Piper
| Christiane Fux: In stiller Wut gelesen von Thomas Wenke
| André Georgi: Das Tribunal gelesen von Samuel Weiss
| Benedikt Gollhardt: Westwall gelesen von Uve Teschner

Andreas Gruber

| Andreas Gruber: Todesurteil gelesen von Achim Buch
| Andreas Gruber: Todesmärchen gelesen von Achim Busch
| Andreas Gruber: Todesfrist gelesen von Achim Busch
| Andreas Gruber: Todesreigen gelesen von Achim Busch
| Andreas Gruber: Todesmal gelesen von Achim Busch
| Ule Hansen: Neuntöter gelesen von Friederike Kempter
| Wolf Harlander: Systemfehler gelesen von Uve Teschner

Elisabeth Herrmann

| Elisabeth Herrmann: Das Dorf der Mörder gelesen von Eva Mattes
| Elisabeth Herrmann: Versunkene Gräber gelesen von Max Volkert Hopp
| Elisabeth Herrmann: Der Schneegänger gelesen von Eva Mattes
| Elisabeth Herrmann: Stimme der Toten gelesen von Nina Petry
| Elisabeth Herrmann: Schatten der Toten gelesen von Nina Petry

Tom Hillenbrand

| Tom Hillenbrand: Hologrammatica gelesen von Oliver Siebeck
| Tom Hillenbrand: Montecrypto gelesen von Oliver Siebeck
| Anette Hinrichs: Nordlicht – Die Tote im Küstenfeuer
| Susanne Kliem: Trügerische Nähe gelesen von Elisabeth Günther
Uwe Laub: Lebena> gelesen von Achim Buch
| Karl Olsberg: Schwarzer Regen gelesen von Florian Fischer

Ingrid Noll

| Ingrid Noll: Ehrenwort gelesen von Peter Fricke
| Ingrid Noll: Über Bord gelesen von Uta Hallant
| Ingrid Noll: Der Mittagstisch gelesen von Anna Schudt
| Ingrid Noll: Halali gelesen von Nina Petri
| Ingrid Noll: Kein Feuer kann brennen so heil gelesen von Anna Schudti

Andreas Pflüger

| Andreas Pflüger: Endgültig gelesen von Nina Kunzendorf
| Andreas Pflüger: Geblendet gelesen von Nina Kunzendorf

Melanie Raabe

| Melanie Raabe: Die Falle
| Melanie Raabe: Die Wahrheit
| Melanie Raabe: Der Schatten
| Melanie Raabe: Die Wälder
| Edgar Rai: Die Gottespartitur gelesen von Achim Buch
| Tibor Rode: Das Mona Lisa Virus gelesen von Tanja Geke

Tom Roth

| Tom Roth: CO2 – Welt ohne Morgen

Karen Sander

| Karen Sander: Hüte dich vorm bösen Wolf gelesen von Oliver Siebeck

Frank Schätzing

| Frank Schätzing: Zeichen der Liebe gelesen von Jan Jodef Liefers
| Frank Schätzing: Mordshunger gelesen von Frank Schätzing
| Frank Schätzing: Tod und Teufel gelesen von Gert Köster, Sven Hasper, Peter Matic, Mario Adorf, Anke Engelke, Cordula Strathmann, Anka Zink
| Frank Schätzing: Breaking Newsgelesen von Oliver Stritzel und Hansi Jochmann
| Arno Strobel: Tiefe Narbe gelesen von Götz Otto
| Andreas Winkelmann: Bleicher Tod gelesen von Simon Jäger
| Achim Zons: Wer die Hunde weckt gelesen von David Nathan

Arno Strobel

| Arno Strobel: Sharing – Willst du wirklich alles teilen? gelesen von Sascha Rotermund

 

 

© Andreas Pflüger: Ritchie Girl Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de