Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume
Belletristik,  Hörbücher

Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume

DAS FLÜSTERN DER FEIGENBÄUME von Elif Shafak bringt uns die Insel Zypern und die Geschichte zwischen Verwurzelung und Identitätssuche näher.

Gelesen von Eva Mattes und Joachim Schönfeld
Endlich stehen die Weihnachtsferien vor der Tür. Doch die 16-jährige Ada weiß noch nicht so recht, ob sie sich über die bevorstehenden Tage im Kreise der Familie wirklich freuen soll, denn ihr Vater ist nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter noch immer sehr in sich gekehrt. Als sich überraschend auch noch ein Besuch ihrer Tante, einer Schwester der Verstorbenen ankündigt, ist der Ärger quasi vorprogrammiert. Denn über ihre Verwandtschaft aus Zypern weiß Ada nur eines: Dass die Familie ihres Vaters Griechen und die ihrer Mutter Türken sind…

Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume

In ihrem neuen Roman „Das Flüstern der Feigenbäume“ beschäftigt sich Elif Shafak mit der seit über 40 Jahren geteilten Insel Zypern. Sie erzählt von Verwurzelung und erzwungener Migration, von Traditionsbewusstsein, gesellschaftlichen Veränderungen und neuen Herausforderungen für die gesamte Insel, wie etwa beim Umweltschutz. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur die 16-jährige Engländerin Ada, deren Eltern – Vater Grieche, Mutter türkischer Abstammung – vor vielen Jahren aus Zypern immigriert sind, um nach der gewaltsamen Teilung des Inselstaates im Jahr 1974 ungestört zusammenleben zu können. Dabei switcht die Autorin immer wieder zurück in die Vergangenheit und und erzählt anhand des Schicksals der beiden jung Verliebten vom damaligen Bürgerkrieg, vom Auseinanderbrechen der Insel und vom Haß der beiden Volksgruppen aufeinander. Dabei verliert sie aber nie ihre prosaische Erzählweise und schafft zugleich eine Metaebene, indem sie auch aus Sicht des alten Feigenbaums auf die Entwicklungen blickt, den die Eltern damals mit nach England genommen hatten.

So ist „Das Flüstern der Feigenbäume“ eine emotionale, spannend und auch historisch informative Story, die uns die Insel Zypern und die Geschichte ihrer Bewohner*innen zwischen Verwurzelung und Identitätssuche näherbringt. Eigentlich auch eine ziemlich deutsche Geschichte. Großartig gelesen von Eva Mattes und Joachim Schönfeld.

Elif Shafak wurde 1971 in Straßburg geboren und wuchs in verschiedenen europäischen Ländern auf. Nach ihrer Rückkehr in die Türkei studierte sie in Ankara Gesellschaftswissenschaften. Einige Jahre lebte sie in den Vereinigten Staaten, wo sie an Hochschulen tätig war. In den vergangenen Jahren hat sie sich in Istanbul niedergelassen. Weiteres von Elif Shafak: # Der Bastard von Istanbul # Das Flüstern der Feigenbäume # Der Bonbonpalast

Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume
Elif Shafak:
Das Flüstern
der Feigenbäume

      

© argon edition
2 mp3
27. Oktober 2021
ISBN: 978-3839819371
Original: The island
of missing trees

      


zurück zu hallo-buch » Elif Shafak: Das Flüstern der Feigenbäume
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner