Sabine Hofmann: Totenwinter
2022,  Historische Bücher

Sabine Hofmann: Totenwinter

TOTENWINTER von Sabine Hofmann ist ein packend erzählter Nachkriegskrimi, der die Lebensumstände im Nachkriegs-Bochum authentisch einfängt.

Im Kältewinter 1947 lebt Edith Marheineke bei Martha und ihrer Tochter Hella im zerbombten Bochum – in einem Zimmer, das ihr nach ihrer Flucht aus Ostpreußen zugewiesen wurde. Es ist erst Februar und noch Monate bis zum Frühling hin, aber immerhin hat sie Unterkunft und Arbeit, denn sie ist für den Anwalt Pollmann tätig. Der agiert allerdings selbst oft am Rande der Legalität; unter anderem ist er in Schwarzmarktgeschäfte involviert. Als jedoch ein ehemaliger KZ-Häftling, der unter den Arbeitern der Bochumer Zechen großes Ansehen genießt, ermordet aufgefunden wird, deutet einiges darauf hin, dass Pollmann auch hierbei seine Finger im Spiel hat. Ist ihr Arbeitgeber ein Mörder? Edith beginnt mit Nachforschungen.

Sabine Hofmann schildert in ihrem zweiten historischen Krimi mit der toughen Edith Marheineke sehr eindringlich das Leben im Ruhrgebiet des westdeutschen Nachkriegsdeutschlands. Authentisch beschreibt sie neben den spannenden Ermittlungen die harten Jahre kurz nach dem Krieg, als die große Mehrheit der Leute um Wärme und Essen, Arbeit und Wohnung kämpfen musste. Dabei vergisst sie auch nicht, die äußerst komplizierten politischen Verhältnisse zu erwähnen, sei es untergetauchte SS-Leute und ehemalige KZ-Häftlinge, skrupellose Korruption und überlebensnotwendiger Kohlenklau. So ist Sabine Hofmanns “Totenwinter” ein packend erzählter Nachkriegskrimi aus der gerade erst entstehenden BRD.

Sabine Hofmann wurde 1964 in Bochum geboren und studierte Romanistik und Germanistik. Gemeinsam mit Rosa Ribas schrieb sie drei Kriminalromane über die Nachkriegszeit im Spanien. Zurzeit fasziniert sie die Beschäftigung mit der deutschen Nachkriegszeit als Bodensatz ihrer Kindheitserinnerungen. Sie lebt mit Mann, Kind und Kater in Erbach im Odenwald.

Sabine Hofmann: Totenwinter
Sabine Hofmann:
Totenwinter

      

© Aufbau Verlag
352 Seiten
11. Oktober 2022
ISBN: 978-3746639635

      

Spannende historische Buchtipps…Für dich…


zurück zu hallo-buch » Sabine Hofmann: Totenwinter
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner