Val McDermid: Der Verrat
2013,  Englische Krimis,  Thriller,  Val McDermid

Val McDermid: Der Verrat

In DER VERRAT navigiert Val McDermid geschickt durch ihre unterschiedlichen ErzÀhlstrÀnge und baut einen spannender Thriller auf.

Die englische Ghostwriterin Stephanie Harker muss am Chicagoer Flughafen hilflos mit ansehen, wie ihr fĂŒnfjĂ€hriger Adoptivsohn entfĂŒhrt wird. Die Sicherheitsbeamten glauben ihr zunĂ€chst nicht, und als sie sich endlich auf die Suche nach dem kleinen Jimmy machen, ist dieser lĂ€ngst verschwunden. Um zu verstehen, wer den Jungen entfĂŒhrt haben könnte, lĂ€sst sich die FBI-Agentin Vivian McKuras von Stephanie erklĂ€ren, wie der Kleine in ihre Obhut gekommen war. WĂ€hrenddessen versucht Nick Nicolaides vom Scotland Yard, an weitere Informationen ĂŒber die EntfĂŒhrung zu kommen. War es etwa Stephanies Ex-Freund, der ihr mit dieser Geschichte Schaden zufĂŒgen wollte, oder ein verwirrter Fan von Jimmys verstorbenen Mutter, die als C-Promi ein wenig Bekanntheit erlangt hatte?

Die Ghostwriterin

Val Mac Dermid geht in ihrem neuen Thriller “Der Verrat” mal einen ganz anderen Weg. Ihre Hauptfigur Stephanie Harker, zugleich ĂŒber große Strecken die Ich-ErzĂ€hlerin der Story, weiß als Ghostwriterin natĂŒrlich, wie sie die Schicksale anderer Menschen zu erzĂ€hlen hat. Und so hören wir von ihr, wĂ€hrend die Suche nach ihrem Adoptivsohn Jimmy lĂ€uft, die Geschichte ĂŒber die C-Prominente Scarlett Higgins, die sich mit viel Raffinesse und BauernschlĂ€ue den Weg zu Ruhm und Reichtum erobert. Dabei navigiert die Autorin geschickt durch ihre unterschiedlichen ErzĂ€hlstrĂ€nge, durch Vergangenes und GegenwĂ€rtiges und baut Harkers ErzĂ€hlung immer mehr zu einem spannenden Thriller auf. Dem geht zwar zum Ende hin etwas die Luft aus, aber er hĂ€lt dennoch viele lesenswerte Überraschungen fĂŒr uns bereit.

Folgen Biografie Val McDermid wurde 1955 in Kirkcaldy im schottischen Fife geboren und wuchs dort in einer Bergarbeiterfamilie auf. Nach der Schulzeit studierte sie Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der englischen NordseekĂŒste.

hallo-buch.de - 
Rezensionen und 
Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Droemer Verlag
512 Seiten
September 2013
ISBN: 978-3426199695
Original:
The Vanishing Point

      

Weitere Krimis von Val McDermid – Hier bei hallo-buch.de


zurĂŒck zu hallo-buch » Val McDermid: Der Verrat
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner