Ann Cleeves:  Die tiefste Nacht
2023,  Englische Krimis,  Thriller

Ann Cleeves: Die tiefste Nacht

DIE TIEFSTE NACHT von Ann Cleeves ist ein eher unaufgeregter, aber dennoch unterhaltsamer Krimi aus dem Norden Englands.

Als die Kommissarin Vera Stanhope auf der Heimfahrt in einen Schneesturm gerät, entdeckt sie am Wegesrand ein Auto mit offenen Türen. Von der Rückbank schaut sie ein kleiner Junge mit großen Augen an, ordentlich festgeschnallt in seinem Kindersitz. Aber wo sind seine Eltern? Sie nimmt sich des Kleinen an und kämpft sich zum nächstgelegenen Anwesen durch, dem Brockburn-Herrenhaus. Dort lebt zufällig ein Teil ihrer Verwandtschaft, wenn auch jener Teil, mit dem sie bislang nicht viel zu tun hatte. Sie will gerade die Polizei informieren, als jemand aufgeregt an die Tür klopft und berichtet, dass er im Schneegestöber über eine weibliche Leiche gestolpert sei. Vera trommelt ihr Team zusammen und beginnt mit den Ermittlungen. Dabei kommt sie dem einen oder anderen, wohl gehüteten Familiengeheimnis auf die Spur.

Auch ihren neuesten Krimi „In tiefster Nacht“ entwickelt Ann Cleeves ihre Story sehr behutsam. Nur Schritt für Schritt kommen die Ermittlungen ihrer etwas ungehobelten Inspektorin Vera Steinhoff voran – zumal es hier um einen recht persönlichen Fall geht, bei dem sie den snobistischen Teil ihrer weit verzweigten Familie näher kennen lernt, von dem sie bis vor kurzem noch nicht allzu viel wusste. So gibt es in ihrem klassischen Whodonit jede Menge Verdächtige, Motive und Geheimnisse. Außerdem erfahren wir wieder Einiges über ihre Mitarbeiter/innen, etwa über Joe Ashworth und seine Familie oder über die ebenso ehrgeizige wie pfiffige Holly. Mit diesen Zutaten gelingt Ann Cleeves mit „In tiefster Nacht“ – einem Titel, den sie aus einem Gedicht von Robert Frost entlehnt hat – wieder ein eher unaufgeregter, aber dennoch unterhaltsamer Krimi aus dem Norden Englands. Die Fälle der Vera Stanhope sind mittlerweile erfolgreich mit der wunderbaren Schauspielerin Brenda Blethyn verfilmt worden.

Ann Cleeves lebt mit ihrer Familie in West Yorkshire und ist Mitglied des «Murder Squad», eines illustren Krimi-Zirkels. Für ihren Kriminalroman «Die Nacht der Raben» erhielt sie den «Duncan Lawrie Dagger Award», die weltweit wichtigste Auszeichnung der Kriminalliteratur. 2017 wurde sie für ihr exzellentes Lebenswerk mit dem «Diamond Dagger» ausgezeichnet. Sowohl die «Vera Stanhope»-Reihe, als auch Cleeves zweite Serie um das Shetland-Quartett, sind verfilmt worden.

Anne Cleeves Krimis hier bei hallo-buch.de: Letzte Worte # Ein dunkler Fleck # Nachtschwarzer Falter # Geistermädchen # Opferschuld # Seelentot # Sturmwarnung # Tote Blüte # Tote Wasser # In tiefster Nacht # “>Im kalten Licht des Frühlings

Ann Cleeves: Die tiefste Nacht
Ann Cleeves:
Die tiefste Nacht

      

© Rowohlt Verlag
448 Seiten
12. September 2023
ISBN: ‎ 978-3499010613
Original:
The darkest evening
Übersetzung:
Stefanie Kremer

      

Weitere englische Krimis – Beste Buchtipps für DICH!


zurück zu hallo-buch » Ann Cleeves: Die tiefste Nacht
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner