Guillermo del Toro + Chuck Hogan: Das Blut
2010,  Fantasy & Science Fiction,  Horror

Guillermo del Toro + Chuck Hogan: Das Blut

Mit DAS BLUT von Guillermo del Toro und Chuck Hogan geht der dramatisch-nervenaufreibende Kampf gegen die Vampire in New York weiter.

Eine geheimnisvolle Seuche verbreitet nicht nur in New York absolute Panik, im ganzen Land verschwinden Menschen und kommen völlig verändert zurĂĽck. Auch aus dem Rest der Welt werden seltsame Phänomene gemeldet. Was die Regierung verschweigt, wissen nur eine Handvoll Leute – Vampire sind dabei, die Menschen in ihresgleichen zu verwandeln. Ausgelöst hat diese Katastrophe der alternde Milliardär Eldritch Palmer, der einen Pakt mit einem sehr mächtigen Vampir geschlossen hat. Ephraim Goodweather, der Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, und seine Freunde stemmen sich gegen diese Invasion und bekommen Hilfe von ganz ungeahnter Seite: die alten Vampire, die schon immer im Versteckten lebten, sehen mit Schrecken, wie „der Meister“, ein AusgestoĂźener ihrer Zunft, die Macht an sich reiĂźt. Doch fĂĽr Rettung es ist schon fast zu spät…

Jetzt geht der Krieg erst richtig los. Nachdem das Autoren-Duo Guillermo del Toro & Chuck Hogan in ihrem ersten Teil „Die Saat“ ganz langsam auf die Katastrophe zusteuerten, sind sie mit „Das Blut“ schon mittendrin. In klassischer Horror-Thriller-Manier wird erzählt, wie eine kleine Gruppe den aussichtslosen Kampf gegen das immer stärker werdende Böse fĂĽhrt. Ihre actiongeladene Story binden del Toro und Hogan dabei vermehrt in den mystischen Hintergrund ein und erklären Einiges ĂĽber die lange und dĂĽstere Geschichte der Vampire. „Das Blut“ hat allerdings nichts mit den Romantic-Vampyre-Stories Ă  la „Twilight“ zu tun – hier geht es ums nackte Ăśberleben, und das ist nichts fĂĽr schwache Nerven. Zwar fehlt dem Roman ein wenig der Tiefgang, und auch bleiben die Charaktere seltsam … na ja, blutlos, aber kurze Kapitel und spannende Cliffhänger machen aus „Das Blut“ einen dramatisch-nervenaufreibenden zweiten Teil der Vampir-Trilogie.

Guillermo del Toro ist einer der bekanntesten Regisseure und Drehbuchautoren unserer Zeit. Zu seinen Filmen gehören “The Devil’s Backbone”, “Cronos”, “Mimic”, “Blade II”, “Pans Labyrinth” sowie “Hellboy” und “Hellboy II”. FĂĽr “Pans Labyrinth” wurde er mit drei Oscars ausgezeichnet. Derzeit bereitet del Toro in Neuseeland die Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Roman “Der kleine Hobbit” vor . “Die Saat” ist sein erster Roman. Chuck Hogan ist Autor internationaler Thriller-Bestseller wie »Endspiel« und »Mördermond«. Chuck Hogan lebt in Massachusetts. Weitere Horror-Szenarien von Guillermo del Toro und Chuck Hogan # Die Saat # Blut # Die Nacht # Die Schatten

hallo-buch.de - Rezensionen und Buchtipps von Silke Schröder
hallo-buch.de

      

© Heyne Verlag
400 Seiten
Oktober 2010
ISBN: 978-3453266490
Original: The Fall

      

Weitere fesselnde Horror-Abenteuer


zurück zu hallo-buch » Guillermo del Toro + Chuck Hogan: Das Blut
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner