hallo-buch.de
Home › Frank Goldammer: Roter Rabe
Dienstag, 22. Januar 2019

© dtv Verlagsgesellschaft
384 Seiten
21. Dezember 2018
ISBN: 978-3423262095

Frank Goldammer: Roter Rabe

ROTER RABE von Frank Goldammer ist wieder mehr als nur ein Krimi,er ist zugleich ein spannender Blick auf die Nachkriegsjahre der DDR.

Dresden im September 1951. Oberkommissar Max Heller ist gerade erst mit seiner Familie aus dem Urlaub an der Ostsee zurück, als seine Frau Karin überraschend eine Reiseerlaubnis in den Westen erhält: Sie darf nach Köln fahren, um ihren Sohn zu besuchen. Heller gefällt das nicht so besonders, doch sein neuer Fall benötigt seine ganze Aufmerksamkeit. Erst werden zwei Zeugen Jehovas erhängt in ihren Gefängniszellen aufgefunden – vermeintlich Selbstmord, so heißt es –, dann gibt es einen weiteren Toten, und wieder ist es ein Anhänger dieser Glaubensrichtung. Gegen den Widerstand seiner Vorgesetzten bohrt Heller tiefer in diesem Fall und stößt auf Erstaunliches.

Frank Goldammer fängt auch in seinem neuen Krimi “Roter Rabe” die Atmosphäre der Zeit sehr authentisch ein. Sechs Jahre nach Kriegsende gibt es auch in der DDR endlich wieder mehr, als sich nur Sorgen um’s bloße Überleben zu machen. Doch sonderlich gemütlich ist es trotzdem nicht, denn der Kalte Krieg hat Ost und West fest im Griff. So geht es um Spionage, aber auch um die Ausgrenzung Andersdenkender, von der im strikt atheistischen Ost-Staat streng Gläubige wie die Zeugen Jehovas besonders betroffen waren. Der Autor zeigt, wie das gegenseitige Bespitzeln in der Bevölkerung langsam Formen annimmt und die Leute beginnen, ihren Nachbarn und Kollegen nicht mehr zu trauen. Zugleich fängt er ein, wie verschieden sich beide deutsche Staaten bereits entwickeln und immer mehr Leute “rüber machen”. Im Mittelpunkt steht dabei sein loyaler Hauptkommissar Heller, der versucht, der Politik aus dem Weg zu gehen und nichts als seine Arbeit zu machen – Verbrechen aufzuklären. So ist auch Goldammers “Roter Rabe” wieder mehr als nur ein Krimi, sondern zugleich ein spannender Blick auf die Nachkriegsjahre der DDR.

Frank Goldammer wurde 1975 in Dresden geboren und ist gelernter Maler- und Lackierermeister. Neben seinem Beruf begann er mit Anfang zwanzig zu schreiben, verlegte seine ersten Romane im Eigenverlag. Mit ›Der Angstmann‹, Band 1 der Krimiserie mit Max Heller, gelangte er sofort auf die Bestsellerlisten. Er ist alleinerziehender Vater von Zwillingen und lebt mit seiner Familie in seiner Heimatstadt.

Rezension von Silke Schröder

Buchempfehlungen von Silke Schröder
Buchtipps von hallo-buch.de

History Thriller

Buchtipps

| Rolf Aderhold: Welfencode
| Martina André: Die Rückkehr der Templer
| Alex Beer: Das schwarze Band
| Alex Beer: Der letzte Tod
| Katryn Berlinger: Der Kuss des Schokoladenmädchens
| Alan Bradley: Flavia de Luce - Tote Vögel singen nicht
| Vera Bruck: Runa

Sara Collins

| Sara Collins: Das Geständnis der Frannie Langton

Michael Chrichton

| Michael Crichton: Dragon Teeth - Wie alles begann

Cécilia Ekbäck

| Cécilia Ekbäck: Im Schatten der Mitternachtssonne

Lyndsay Faye

| Der Teufel von New York
| Die Entführung der Delia Wright
| Das Feuer der Freiheit

| Thomas Finn: Der Funke des Chronos
| Elizabeth Gilbert: City of Girls
| Brigitte Glaser: Bühlerhöhe
| Kristin Hannah: Die vier Winde
| Antonia Hodgson: Das Teufelsloch
| Antonia Hodgson: Der Galgenvogel

Ariana Franklin

| Die Totenleserin (Hörbuch)
| Die Teufelshaube (Hörbuch)

| Astrid Fritz: Hostienfrevel

Susanne Goga

| Susanne Goga: Das Leonardo-Papier
| Susanne Goga: Die Sprache der Schatten
| Susanne Goga: Mord in Babelsberg
| Susanne Goga: Die Tote von Charlottenburg
| Susanne Goga: Es geschah in Schöneberg
| Susanne Goga: Der verbotene Fluss
| Susanne Goga: Nachts am Askanischen Platz

Frank Goldhammer

| Frank Goldhammer: Tausend Teufel

| Cornelia Haller: Seelenfeuer
| Sabine Hofmann: Trümmerland
| Birgit Jaeckel: Die Druidin

Lutz Wilhelm Kellerhoff: Teufelsberg

| Lutz Wilhelm Kellerhoff: Die Tote im Wannsee
| Lutz Wilhelm Kellerhoff: Teufelsberg

Tanja Kinkel

| Venuswurf
| Säulen der Ewigkeit

Michaela Küpper

| Michaela Küpper: Der Kinderzug
| Michaela Küpper: Die Edelweisspiratin

Kathrin Lange

| Das achte Astrolabium
| Die verbrannte Handschrift
| Jägerin der Zeit
| Seraphim
| Cherubim
| Madonna

Chris Lloyd

| Chris Lloyd: Die Toten vom Gare d’Austerlitz

Kate Mosse

| Die achte Karte
| Wintergeister
| Die Frauen von Carcassonne
| Kate Mosse: Der Kreis der Rabenvögel

| Iny Lorentz: Die Feuerbraut
| Bill Napier: Der 77. Grad
| Eliot Pattison: Das Auge des Raben

Jean-François Parot

Jean-François Parot: Commissaire Le Floch und das Geheimnis der Weißmäntel
| Andreas Pflüger: Ritchie Girl gelesen von Laura Moira

Rosa Ribas & Sabine Hofmann

| Rosa Ribas & Sabine Hofmann: Auf der anderen Seite der Ramblas
| Rosa Ribas & Sabine Hofmann: Das Flüstern der Stadt
| Rosa Ribas & Sabine Hofmann: Die große Kälte

Craig Russell

| Craig Russell: Der geheimnisvolle Mr. Hyde

Frank Schätzing

| Frank Schätzing: Tod und Teufel (Hörspiel)
| Gaard Sveen: Der schwarze Sommer
| Susanne Tschirner: Lasra und der Herr der Inseln
| Annelie Wendeberg: Tiefer Fall gelesen von Ester Schweins
| Claudia Weiss: Schandweib

 

 

© Frank Goldammer: Roter Rabe Buchtipps Bücher Rezensionen Thriller Krimis hallo-buch.de