Andreas Winkelmann: Das Haus der Mädchen
2018,  Deutsche Thriller,  Thriller

Andreas Winkelmann: Das Haus der Mädchen

DAS HAUS DER MÄDCHEN von Andreas Winkelmann ist ein gleichzeitig spannender Thriller und kurzweilige Urlaubslektüre.

Herrliche Zimmer werden da über ein Hamburger Wohnungsportal vermietet: Eilenau Nr. 39b, schick am Kanal gelegen. Die aus Sandhausen stammende Leni Fontane freut sich sehr, dass sie umstandslos den Zuschlag erhält, denn die junge Frau will raus aus der Provinz und in einem kleinen Hamburger Verlag ein Praktikum machen. Gleich am ersten Abend lernt sie die lebenslustige Vivien kennen, die sich, ganz klassisch, in Hamburg einen Millionär angeln will. Als Vivien am Morgen nach der Party-Nacht spurlos verschwunden ist, wird Leni misstrauschisch. Gleichzeitig wird in den einem der vielen Hamburger Kanäle eine Frauenleiche gefunden. Ist es Vivien? — Nein, das Opfer treibt schon seit einiger Zeit dort und wird schnell identifiziert. Dennoch ist Kommissar Jens Kerner sehr beunruhigt, denn plötzlich gibt es noch eine weitere Vermisstenanzeige einer jungen Frau. Und was hat dieser Obdachlose, Frederic, mit der Sache zu tun?

Das Haus der Mädchen

Mit dem naiven Mädchen vom Lande, dem engagierten Kommissar, den trüben Hamburger Kanälen und dem durchgeknallten Killer hat Andreas Winkelmanns neuer Thriller “Das Haus der Mädchen” ein geradezu klassisches Format. In den Mittelpunkt stellt er die schüchterne Leni, die im Verlauf der Ereignisse immer mehr aus sich herausgeht und schließlich zur mutigen Heldin wird. Genauso wie der Obdachlose Frederic Förster, der sich vom Saulus zum Paulus wandelt. Dazu geht Winkelmann wie nebenbei auch noch auf die aktuelle #metoo-Debatte und das Thema Belästigung am Arbeitsplatz ein. So ist „Das Haus der Mädchen“ ein gleichzeitig moderner und traditioneller Thriller, der manchmal etwas zu geradlinig zu einem spannenden Plot kommt. Wer also noch kurzweilige Urlaubslektüre braucht, ist hier gut bedient.

Andreas Winkelmann, geboren im Dezember 1968, entdeckte schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für unheimliche Geschichten. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldesrand bei Bremen.

Weitere Krimis von Andreas Winkelmann: # Das letzte, was du hörst # Bleicher Tod # Death Book # Die Zucht # Der Gesang des Blutes # Das Haus der Mädchen # Der Fahrer # Der Housesitter # KillGame # Die Lieferung # Wassermanns Zorn

Andreas Winkelmann: Das Haus der Mädchen
Andreas Winkelmann:
Das Haus der
Mädchen

      

© Wunderlich Verlag
400 Seiten
26. Juni 2018
ISBN: 978-3499275166

      

Weitere deutsche Thriller der Extraklasse – Jetzt lesen


zurück zu hallo-buch » Andreas Winkelmann: Das Haus der Mädchen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner